Donnerstag, 11. August 2016

Schon wieder #WZH?!

Nein, es ist nicht die Frisur oder eine neue Brille... aber irgendetwas hat sich hier verändert, da habt Ihr recht. Ich versuche das mal zu erklären.

Als ich mir dem Blog im November 2013 anfing, ging es mir ausschließlich um mein Lieblingsrollenspiel Shadowrun. Ich habe eine Menge dazu geschrieben aber obwohl ich mit der 5. Edition einmal mehr Feuer gefangen hatte, trieb mich mein Weg dann doch davon fort zu neuen Gestaden und aus dem Sprawldogs-Shadowrun-Blog wurde ein etwas breiter aufgestellter Sprawldogs-Rollenspielblog.

Wer hier fleissig mitliest hat mitbekommen, das ich in Fate Core ein neues Lieblingsrollenspiel für mich entdeckt habe und meine Beiträge sich inzwischen mehrheitlich darum drehen. Ich spiele hauptsächlich (demnächst vorerst ausschließlich) Fate Core, ich habe durch meine Mitarbeit an der bald irgendwann erscheinenden deutschen Version des Dresden Files Rollenspiels bereits hochoffiziell mit Fate gearbeitet (allerdings Prä-Core) und vor einigen Tagen landete eine E-Mail in meinem Briefkasten mit der Anfrage der deutschen Fate-Redaktion, ob ich nicht zusteigen möchte (ein Aufruf, der inzwischen auf alle engagierten Fans ausgeweitet wurde).

Für meine Verhältnisse hat also unlängst die dritte Inkarnation - oder wie man es auch ausdrücken könnte, die dritte Staffel - des lesenswerten Blogs sprawldogs begonnen.

Das bedeutet nicht, das ich nicht weiterhin über alles schreibe, was mir zum Thema Rollenspiel so auf den Nägeln brennt. Aber Fate Core wird in absehbarer Zeit sicherlich weiterhin den größten Anteil an meinen Beiträgen haben.



Keine Kommentare:

Kommentar posten