Dienstag, 31. Januar 2017

Ehre, wem Ehre gebührt

Hier ein kurzes Dankeschön von uns an den Heidelberger Spieleverlag. Wir spielen nämlich ab und an Maus und Mystik zuhause und bei einem der letzten Abenteuer fehlte eine Figur: Der Zauberer Maginos war abhanden gekommen. Ob er dem Kater Brodie zum Opfer fiel?

Meine Frau hat daraufhin eine E-Mail an den Heidelberger Spieleverlag geschickt und nachgefragt, ob man Figuren nachkaufen könne. Als Antwort bekamen wir Ende letzter Woche ein kleines Paket mit einem neuen Maginos - einfach so. Meine Frau bat mich darum, über meinen Blog unsere Dankbarkeit auszudrücken.

Vielen Dank, liebe Heidelberger Heidelbären!




Keine Kommentare:

Kommentar posten