Samstag, 8. August 2015

#RPGaDAY2015 - 8 - Bevorzugtes Auftreten von Rollenspielen in den Medien

Der Monat August steht im Zeichen von #RPGaDAY2015 und so gibt es jeden Tag einen Beitrag von mir, der sich mit einer der 31 Fragen beschäftigt. Mehr über die Hintergründe und den Initiator findet sich hier.



Favourite appearance of RPGs in the Media

Medien ist ein ziemlich weit gefasster Begriff. Meinem Verständnis nach gehören dazu nicht nur Fernsehen oder Radio, sondern vor allem auch Foren, Blogs, Vlogs, Podcasts und artverwandtes. Und ich verfolge nur einen Bruchteil dessen, die "klassischen Medien" so gut wie gar nicht. Radio habe ich selten mal über eine entsprechende App unterwegs an und unser Fernseher steht in der Regel hinter geschlossenen Schranktüren im Arbeitszimmer (ein Laptop oder Tablet schafft es mitunter aber ins Schlafzimmer für das Fernsehen über DVD oder einen bezahlten Streaming-Dienst).

Rollenspiel spielt bei meinen Bewegungen im Internet tatsächlich eine wichtige Rolle und da vor allem in drei Medienzweigen: einem Forum in Gestalt der deutschen G+ Rollenspiel Community und allen Blogs wie auch allen Vlogs der Rollenspielszene, über die ich stolpere und deren Konsum mir meine Zeit erlaubt.

Mein bevorzugtes Auftreten von Rollenspielen in den Medien betrifft demnach das Rollenspiel im Internet. Ganz klare Sache.


Keine Kommentare:

Kommentar posten